Rufen Sie uns an! 040-32537277

Antragsteller

Laufzeit

Vertragsdauer: Mindestens 1 Jahr. Der Vertrag verlängert sich jeweils um 1 Jahr,
wenn er nicht schriftlich gekündigt wird. Die Kündigung muss dem Vertragspartner
spätestens 3 Monate vor Ablauf zugegangen

Zahlungsweise

jährlich

Gewünschte Deckung

Standarddeckung*

Plusdeckung*

*Jahresbeitrag je Hund, Deckungssumme pauschal
für Personen, Sach- und Vermögensschäden, inkl. 19% Versicherungssteuer
(ausgenommen Vermögensschäden in der Standardeckung - bis 50.000€)

Vorversicherer und Vorschäden

Bestand in den letzten 3 Jahren eine gleichartige Versicherung?
NeinJa

Falls gekündigt: vom Versicherervom Versicherungsnehmer

Sind in den letzten 3 Jahren Haftpflichtansprüche gegen Sie erhoben worden?
NeinJa

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie als Antragsteller verpflichtet sind, uns diese Fragen vollständig und wahrheitsgemäß zu beantworten, da wir die Angaben im Rahmen der Risikoprüfung benötigen. Zur Überprüfung und Ergänzung Ihrer Angaben kann ein Datenaustausch mit anderen Versicherern erforderlich werden.

Hunderasse

Hundename/n

Einwilligung

Durch meine Einwilligung und versenden des Formulars mache ich den Inhalt dieses Antrags zum Bestandteil des Vetrages und ich erkläre meine Einwilligung nach dem Bundesschutzgesetz.

Mit dem Abschluss dieser Hundehalter-Haftpflichtversicherung soll P&T Assekuranz die folgende BRH-Rettungsstaffel mit 5€ unterstützen:

Antrag nun senden

I. Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung (AHB)

Versicherte Schäden Ziffer Standard Plus
1. Personen und Sachschäden aus der gesetzlichen Haftpflicht als Halter von im Versicherungsschein aufgeführten Hund 1 u. 3
Versicherte Leistungen
2. Prüfung der Haftpflichtfrage 5
3. Freistellung von berechtigten Schadenersatzansprüchen 5
4. Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüchen 5

II. Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung

Versicherte Personen
1. Versicherungsnehmer (VN) als Halter des Tieres 1
2. Tierhüter (nicht gewerbsmäßig) auch Familienangehörige 2
Deckungserweiterungen
3. Teilnahme an Hundespsortveranstaltungen sowie Hundeschauen 4.1
4. Verwendung/Überlassung als Therapie-, Assistenz-, Rettungs- oder Suchhund 4.2
5. Schäden an zu privaten Zwecken gemieteten Räumen in Gebäuden 4.3.1.1
6. Sachschäden an mobilen Einrichtungsgegenständen/Inventar in Hotels, gemieteten Ferienwohnungen und -häusern bei einem Selbstbehalt von 100€ je Schadensereignis 4.3.1.2 10.000€
7. Mitversicherung von Welpen bis zu einem Alter von einem Jahr 4.5
8. Vermögensschäden 6.1 50.000€
9a. Auslandsdeckung in EU-Staaten 6.2 bis zu 5 Jahren unbegrenzt
9b. Auslandsdeckung in sonstigen Staaten 6.2 bis zu 2 Jahren bis zu 5 Jahren
10. Rettungs- und Bergungskosten für das versicherte Tier bei einem Selbstbehalt von 100€ je Schadensereignis 6.3 bis zu 2.500€
11. Schäden an fremden Tieren durch gewollte oder ungewollte Decktakte 6.4
Friend me on Facebook