Rufen Sie uns an! 040-32537277

BRH – Vereinshaftpflicht

Vereinshaftpflicht BGV

Durch die Rahmenvereinbarung des BRH Bundesverbandes können alle Mitgliedsstaffeln eine kostengünstige Vereinshaftpflicht-Versicherung bei der BGV Versicherung abschließen.

Die aktuellen Deckungssummen des Rahemnvertrages sind:

  • 5.000.000 € für Personen- und Sachschäden
  • 100.000 € für Vermögensschäden

Der derzeitige Jahresbeitrag beträgt 237,41 € inkl. Versicherungssteuer.

Über den Vertrag der Vereinshaftpflicht sind weitere Einschlüsse, wie Tierhalterhaftpflicht und Schäden an Rettunsghunden möglich (siehe Höchstsatzleistungen).

Beiträge / Tierhalterhaftpflicht
59,50 € inkl. Versicherungssteuer (je Hund)

Einschluss Tierarztkosten

Den Einschluss Schäden an Rettungshunden möchten wir Ihnen ganz besonders ans Herz legen.

Er ist vergelichbar mit einer Krankenversicherung, die nach einem Unfall des Hundes die Tierarztrechnung bezahlt. So müssen Ihre Mitglieder im Rahmen Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit nicht auch noch für zusätzliche Kosten beim Tierarzt aufkommen.

Den Rahmen den Sie versichern möchten, bestimmen Sie selbst:

Höchstersatzleistungen 1.000€ pro Jahr/Staffel 108,71€ inkl. Versicherungssteuer

Höchstersatzleistungen 2.000€ pro Jahr/Staffel

168,68€ inkl. Versicherungssteuer

Höchstersatzleistungen 5.000€ pro Jahr/Staffel

228,66€ inkl. Versicherungssteuer

Versichert sind hierbei Schäden an ausgebildeten und geprüften Rettungshunden sowie an in der Ausbildung zum Rettunsghund befindenden Hunden. Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist, dass sich der (Rettungs-) Hund in einem offiziellen Rettungseinsatz oder einer angeordneten Übung der versicherten Staffel befunden hat.

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Senden Sie uns Ihre Anfrage direkt an info@pundt-assekuranz.de oder rufen Sie uns an unter 040 – 3253 7277.

Friend me on Facebook